Meine Franz-Frühlings-Tour 2019


'S lebn is a freid!


Der Franz und ich : wieder in der Welt unterwegs... Ich freue mich so!

Aus einem spontanen Baugefühl habe ich mich gegen den ursprünglichen Plan Slowenien entschieden (und damit sehr, sehr schweren Herzens auf die Saison-Eröffnung meiner Wildwasser-Paddel-Leidenschaft verzichtet), sondern folge nun meiner Sehnsucht nach dem Meer. Ich will eine laue Brise, will Wärme, will spannende Landschaften, will die Fremde, das Neue - und auch ein bisschen Abenteuer.


Also habe ich die Fähre gebucht, die mich nach Albanien tragen wird.

 

Und ich bin voller Vorfreude. Franz wird wieder mit dem Nötigsten gepackt: Schüttelbrot, Kaffee, Bier und Wasser, ich werfe ein paar Klamotten dazu und schon kann's los gehen....

Komm doch mit und begleite mich virtuell - ich werde immer möglichst zeitnah berichten!

 

Und vielleicht kannst Du mir in den Kommentaren einen Tipp geben, was ich in Albanien keinesfalls verpassen sollte?

Oder über was Du gerne mal lesen möchtest? Ich freu mich drauf!

 



Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hubert (Sonntag, 14 April 2019 13:23)

    Liebe Susanne, ich wünsche dir eine wunderschöne Zeit und eine unfall- und pannenfreie Fährt. Bin schon gespannt auf die Fleckchen, die du uns wieder zeigen wirst. Werde dann im Juni sicher ein paar ausprobieren. Hang loose. Hubert

  • #2

    Angelus-Joh. Redslob (Mittwoch, 17 April 2019 17:10)

    Liebe Susanne,
    eine ganz tolle Reise wünsche ich! Ich war im Sept 18 in Albanien, werde wohl auch diesen Herbst wieder hinfahren und kann Dir gerne noch mehr schreiben. Bin schon gespannt was Du schreibst!